Radfahren auf Lanzarote 28.1. - 31.1.2024

Die Radinsel


Radfahrer

Kein Wunder, dass auf Lanzarote tausende Radfahrer:innen unterwegs sind. Die Bedingungen zum Radeln sind hervorragend.Vor allem im europäischen Winter, wenn hier die Temperaturen frühlingshaft sind.

Überall ermahnen Schilder zur Rücksicht auf die Biker, und es gibt viele Strecken, die als Radstraßen ausgewiesen sind. Nicht nur Radwege, sondern richtige Straßen, auf denen zwar auch Autos langsam fahren dürfen, aber dabei Nachrang haben. Nebeneinander Rad fahren ist sowieso üblich und auch erlaubt.



Verkehrsschild Verkehrsschild



500 Kilometer unterm Hintern

Profis und Hobbysportler:innen sind auf der Insel mit Rennrädern, Tourenrädern und Mountainbikes unterwegs. Auf Asphalt, Sand und Vulkangestein. Auch wir haben schon mehr als 500 Radkilometer in den Beinen - unterstützt vom Motor, der auf den Bergen und bei starkem Wind recht hilfreich ist. Bei Seitenwind bringt er allerdings auch nicht viel.


Radinsel Lanzarote Radinsel Lanzarote



Radinsel Lanzarote Radinsel Lanzarotea



Radinsel Lanzarote Radinsel Lanzarote



Lanzarote ist sehr klein und abwechslungsreich. Wir können mehr als die Hälfte der Insel mit dem Rad erkunden. Die folgenden Fotos haben wir auf nur drei Radtouren aufgenommen.


Radinsel Lanzarote Radinsel Lanzarote



Radinsel Lanzarote Radinsel Lanzarotea



Radinsel Lanzarote Radinsel Lanzarote



Radinsel Lanzarote Radinsel Lanzarote



Radinsel Lanzarote Radinsel Lanzarote



Radinsel Lanzarote Radinsel Lanzarote



Pfeil links